Shop

Eiche Inlay

149,00

Verfügbarkeit: Nur noch 1 vorrätig

Die sichere Ringaufbewahrung für unterwegs aus heimischer Eiche.

Bei der Entwicklung der RoundSafes standen folgende Aspekte im Vordergrund:

  • sichere Aufbewahrung – versehentliches Öffnen ausgeschlossen
  • einfache Handhabung – ein Handgriff genügt
  • kompakte Bauweise – findet Platz in jeder Tasche
  • einfacher Aufbau – wenig Einzelteile die zu verlieren sind
  • feine Oberfläche – grandiose Haptik
  • Ästhetik – feines Design zum Verlieben
  • Eigenproduktion – in Handarbeit

RingSaver aus Eiche mit Schlagmetall-Inlay

Sichere Aufbewahrung bei handwerklichen Tätigkeiten

Beim Kneten von Teig, beim Putzen mit Scheuermitten, beim Gartenarbeiten, beim Tragen von Steinen, bei der Handhabung von Lösungsmitteln: es mag Situationen geben, in denen Sie Ihren geliebten Ring lieber nicht an Ihrem Finger tragen möchten. Das trift auf Ringe aus Holz genauso wie auf die Modelle aus Holz zu. Um bei solchen Gelegenheiten Ihren Ring sicher aufzubewahren, zu schützen und vor dem Verlieren zu bewahren, gibt es den RingSaver aus Eiche mit Schlagmetall-Inlay.

Aufbau und Eigenschaften

Kompakter Handschmeichler

Der RoundSafe besteht aus Ober- und Unterteil, die perfekt ineinander passen. Dabei sind beide aus dem gleichen Stück Holz hergestellt, um eine dauerhafte Passgenauigkeit sicher zu stellen. Integrierte Magnete halten die beiden Teile im geschlossenen Zustand sicher zusammen. Die Stärke der Magnete und die Gestalt des RingSafes ist so gewählt, dass ein versehentliches Öffnen ausgeschlossen ist. Beim Schließen gibt ein deutlicher “Klick” als haptische Rückmeldung. Aufgrund der mehrfachen Behandlung mit einer Mischung aus Leinen- und Tungöl werden die RingSafes zu wahren Handschmeichlern.  Sie sind darüber hinaus kompakt gebaut und passt mit einem Durchmesser von 30 mm und einer Höhe von 25 mm bequem in jede noch so keine Tasche. Es passen Ringe bis zu einem Außendurchmesser von 26,5mm. Der RingSafe kann neben den Holzringen aus dem WerksAtelier natürlich auch andere Ringe sicher aufbewahren.

Zusätzlich können dekorative Einlegearbeiten den RoundSafe weiter aufwerten. So können Intarsien aus unterschiedlichsten Hölzern oder Metallen passend zu Ihrem Ring in die Oberseite des RingSafes eingelassen werden. Bei den gezeigten Intarsien-Arbeiten handelt es sich um Musterbeispiele. Dieser Teil der Arbeit hat einen überwiegend künstlerischen Charakter. Dadurch können Sie anstatt einer Kopie mit einem einzigartigen Unikat rechnen. Kontaktieren Sie mich, um Ihre persönlichen Designideen umzusetzten.

Weiterführende Informationen zu den RingSafes aus Eiche finden Sie hier.

Gewicht 11 g
Größe 30 × 30 × 25 mm

Eiche

Symbolik und Mythologie

Den höchsten Göttern geweiht

Die mächtige Eiche gilt als König des Waldes und es heißt, dass Eichenholz Glück schenkt. Sie symbolisiert Weisheit, Wahrheit Ausdauer und hohes Ansehen. Sie steht für das Leben, für Stärke und Loyalität.

Die Eiche war bei den Kelten und Germanen ein heiliger Baum und auch die Plätze an denen sie standen galten als heilig. Die Germanen weihten den Baum dem Gott Thor. Die Griechen weihten sie dem Göttervater Zeus. Auch für die Römer war die Eiche bedeutsam. Sie knüpften aus ihren Zweigen die sogenannte Bürgerkrone, eine hohe Auszeichnung für militärische Dienste.

Einzelstehende Eiche

Eigenschaften und Verwendung des Holzes

Begehrt dank stärke und Widerstandsfähigkeit

Eichenholz wird seit jeher für seine große Härte und Widerstandsfähigkeit gegenüber Feuchtigkeit und Pilzen geschätzt. So gilt es als eines der dauerhaftesten der heimischen Hölzer.

Seine grobporiges, mit Markstrahlen durchzogenes Holz hat je nach Art Farbnuancen von hellen Brauntönen bis zu hellrötlichem Grau. Eichenholz ist im Möbelbau sehr geschätzt, aber auch in fast jeglichem Bereich des Holzbaus ist Eiche als Werkstoff nicht wegzudenken.

Durch die enthaltene Gerbsäure lässt sich das Kernholz der Eiche vielfältig farblich beeinflussen. So kann dass Holz zum Beispiel geräuchert werden, was zu einer kräftig dunklen Farbe führt. Auch die Reaktion der Gerbsäure mit Eisen kann genutzt werden, um das Holz dunkelbraun bis schwarz zu beizen. Ein ähnlicher Prozess hat so genannte Mooreichen über Jahrhunderte unter Sauerstoffabschluss dunkel braun bis schwarz verfärbt. Alle beschriebenen Verfahren sind chemische Prozesse innerhalb des Holzes, bei denen im Gegensatz zu handelsüblichen “Beizen” keine Pigmente verwendet werden.

 

Eicheln mit Blättern